www.siyu-zen-wege-zur-kraft.de

Ihr Weg zu neuer Kraft



Ihr Weg zu neuer Kraft


Ablauf einer Klangschalenmassage


Sie liegen bekleidet, auf Wunsch mit einer Decke auf der Massageliege.

Zu Beginn der Massage wird zunächst eine, im Verlaufe der Klangschalenmassage bis zu 5 Klangschalen, rhythmisch angeschlagen und anschließend schwingend auf oder neben verschiedene Stellen Ihres Körpers auf-/abgesetzt. Nun werden die auf bzw. neben Ihrem Körper befindlichen Klangschalen, gleichmütig immer wieder angeschlagen, damit die Klangwellen jede Ihrer einzelnen Körperzellen erreichen. Dabei wird die Position der einzelnen Klangschalen immer mal wieder gewechselt.

Am Ende der Klangschalenmassage genießen Sie auf der Massageliege noch 10 Minuten die Ruhe, bevor ich Sie langsam wieder aus der Entspannung zurückhole.

 

Zeit, die Sie einplanen sollten:

 

Für die erste Inanspruchnahme einer Klangschalenmassage, sollten Sie ca. 2 Stunden Zeit einplanen. Vor jeder ersten Anwendung findet ein ausführliches Anamnesegespräch statt. In dieser Zeit haben wir genügend Gelegenheit, uns näher kennenzulernen. Für jede weitere Anwendung hängen die zeitlichen Voraussetzungen davon ab, wie lange Sie die eigentliche Klangschalenmassage wünschen.

 

 

Wichtig:

Kommen Sie bitte nicht unter Zeitdruck und planen Sie nach Möglichkeit keine weiteren Termine im Anschluss an unseren Termin. Dies ist in Ihrem eigenen Interesse, damit Sie möglichst viel Entspannung an diesem Tag mit nach Hause nehmen können. Die Klangschalenmassage wirkt auch nach der Anwendung noch und kann ihre Auswirkungen noch Tage danach zeigen.

 

 

Rechtlicher Hinweis:

Eine Klangschalenmassage ist nicht dafür vorgesehen, die medizinischen Möglichkeiten zu ersetzen, sondern zu ergänzen und zu begleiten. Ich führe keine medizinischen Behandlungen  durch. Ich biete die Klangschalenmassage als Prävention und nichtmedizinische Anwendung an. Sie ersetzt keinesfalls den Gang zum Arzt oder Heilpraktiker. Ich bin weder diagnostizierend noch heilend im klassischen Sinne tätig und gebe keine Heilversprechen.